News

Bekanntmachung des Präsidiums des VfL im Umgang mit der Corona-Krise

16 Mär 2020 - 20:11

An alle Mitglieder des VfL Bückeburg e.V.:

"Aufgrund der dynamischen Entwicklung und der Unterstützung der öffentlichen Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) in Deutschland geben wir bekannt, dass ab dem 16.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 sämtlicher Sport- und Trainingsbetrieb, als auch die Versammlungstätigkeit in allen Abteilungen auszusetzen ist.

Die Versammlungstätigkeit in den Vorständen ist ebenso auf das Notwendigste und die geringstmögliche Personenzahl zu begrenzen und in erster Linie über Medien der Telekommunikation durchzuführen.

Sollten sich in einzelnen Abteilungen aufgrund von Wettkampfvorgaben einzelner Verbände Schwierigkeiten bei der Umsetzung ergeben, wendet Euch bitte an das Präsidium.

Über die weitere Entwicklung nach dem 19.04.2020 werden wir Euch rechtzeitig informieren."

Mit der dringenden Bitte um Beachtung und sportlichen Grüßen

Martin Brandt
- Präsident -

LSB-Präsidium: Empfehlung für Vereine, Landesfachverbäde, Sportbünde und Sportjugenden wegen COVID-19 (Corona)

15 Mär 2020 - 09:11

Der VfL Bückeburg schließt sich der nachfolgenden Empfehlung des LSB vollumfänglich an und empfiehlt den weiteren Sportbetrieb vollständig einzustellen, um der Verbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken.

"Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,
nach der Beschlussfassung der Niedersächsischen Landesregierung am heutigen Vormittag, den Schul-, KITA- und Hortbetrieb vom 16.03. bis zum 18.4.2020 einzustellen, und den aktuellen politischen Erklärungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel wenden sich das Präsidium und der Vorstand des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen mit dieser Erklärung an die Sportvereine, Landesfachverbände sowie an die Sportbünde als Gliederungen des LSB:

VfL Bückeburg zahlreich bei der diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Bückeburg vertreten

17 Feb 2020 - 14:09

Auch dieses Jahr wurden wieder Sportler des VfL Bückeburg im Rahmen eines Empfangs der Stadt Bückeburg anläßlich der Ehrung von Bürgern mit herausragenden sportlichen Leistungen ausgezeichnet. Folgende Mitglieder des VfL Bückeburg wurden am vergangenen Freitag im Ratskeller geehrt:

Leichtathletik: Merle Homeier (4. Platz Europameisterschaft Weitsprung AK U23, 2. Platz DM Weitsprung, 3. Platz DM-Halle Frauen Weitsprung)

Gerätturnen: Sandra Goldberg ( 4. Platz Deutsche-Mehrkampf-Meisterschaft W30 u. Leichtathletik Fünfkampf; 1. Platz Landes-Mehrkampf-Meisterschaft Leichtathletik Fünfkampf Frauen)

Kinder-Turntag am 08.02.20 in der Turnhalle der GS Meinsen

23 Jan 2020 - 20:25

Kinderturnen-der Einstieg in ein gesundes und bewegtes Leben!

Das Bückeburger Netzwerk informiert gezielt über alle Sportangebote:
Vier Sportvereine in und um Bückeburg, der TVE Röcke, TS Rusbend, VfL Bückeburg sowie der Luhdener SV, haben sich in einem Netzwerk zusammengefunden um zielgerichtet allen Interessierten das richtige Sportangebot für ihre Kinder näherzubringen und ein passgenaues Angebot zu vermitteln.

Dafür laden sie alle Kinder zwischen 1,5 und 8 Jahren zum zweiten Kinderturntag am Samstag, den 8.2. zwischen 15.00 und 17.00 Uhr in die Turnhalle der Grundschule Meinsen ein.
Angesprochen sind in erster Linie Kinder, die noch keinem Verein angehören, aber auch vereinsgebundene Kinder sind herzlich willkommen.

VfL-Fußballer übergeben Scheck an die Bückeburger Tafel

16 Jan 2020 - 13:51
Scheckübergabe an die "Bückeburger Tafel" V.l.n.r.:Hubert Knodel, Vorsitzender komm. Falko Rohrbach, Karl-Dietrich Schmidt, Logistikchef Bückeburger Tafel

Auf der letzten Vorstandssitzung der Fußballer des VfL Bückeburg konnte der komm. Vorsitzende Falko Rohrbach mit Karl-Dietrich Schmidt den Logistikchef der Bückeburger Tafel begrüssen. In einer Sitzung im November letzten Jahres faßte der Fußballvorstand den Beschluß auch wieder 50 Cent für jede verkaufte Eintrittskarte des 3-tägigen EMB-Cups einem guten Zweck zukommen zu lassen. Der Erlös aus dem EMB-Cup 2019 sollte an die regionale Einrichtung "Bückeburger Tafel e.V." gehen.

VfL-Tischfußballer schaffen in Uckerath den Aufstieg in die 2. Bundesliga

7 Jan 2020 - 23:36

Nachdem sich die VfL-Tischfußballer Anfang Dezember als frisch gekürter Niedersachsenmeister für die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga qualifiziert hatten, war es anm vergangenen Wochenende soweit. Das Team um Sascha Engelking fuhr ins nordrheinwestfälische Uckerath, um in einem 2-tägigen Turnier mit den Meistern der anderen Landesverbände die Aufsteiger zur 2. Liga auszuspielen.

Logo der Tischfußballer des VfL BückeburgMit einem Doppel-K.O.-System begann die Veranstaltung. Sein erstes Spiel gewann der VfL gegen den FC Pronto Berlin mit 9:3. In der zweiten Runde konnte der Meister aus Baden Würtemberg VfL Sindelfingen mit 10:2 besiegt werden...

Grußworte des Präsidenten zum Jahreswechsel

31 Dez 2019 - 19:27

Liebe VfLerinnen und VfLer,

am Ende eines ereignisreichen Jahres möchte ich eine kurze Bilanz ziehen und kurz bewerten sowie allen Aktiven, die das Vereinsleben im abgelaufenen Jahr mitgestaltet haben, im Namen des gesamten Präsidiums danken.

Unsere sportliche Bilanz mit vielen positiven Resultaten in verschiedensten Sportarten fällt erneut überaus positiv aus. Wir sind der vermutlich...

Tischfußballer des VfL Bückeburg nach Endspielsieg gegen Eintracht Braunschweig Niedersachsenmeister

8 Dez 2019 - 23:24

Für die Tischfußballer vom VfL Bückeburg stand der Saisonabschluss ganz im Zeichen der Meisterfrage. Am Sonntag, 01. Dezember fand im Bundesleistungszentrum in Hannover die Finalveranstaltung des Mannschaftswettbewerbes statt.

Tischfußball im VfL BückeburgZum Finalturnier qualifizierten sich die Mannschaften durch ihre Abschlussposition in der jeweils höchsten Spielklasse ihres Bezirks, wobei jeder der vier Spielbezirke soviel Startplätze zugesprochen bekommt, wie er Spielklassen betreibt. Zusätzlich zu den sportlich qualifizierten Teams werden jedes Jahr bis zu 4 Wildcards an Teams vergeben, in deren Bezirk noch kein geregelter Liga-Wettbewerb stattfindet.

Seiten